Vita

Jahrgang 1961

1986 Diplom Pädagogik, Schwerpunkt Sondererziehung und Rehabilitation Nebenfach Psychologie.

Beruflicher Werdegang: Langjährige Berufs- und Leitungserfahrung in verschiedenen pädagogischen und psychosozialen Arbeitsfeldern wie der Therapeutische Wohngemeinschaft mit verhaltensauffälligen (aggressiven) geistig behinderten jungen Erwachsenen zur Psychiatrieprophylaxe in der Diakonie Stetten,

in der Stiftung Das Rauhe Haus Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie. Aufbau und Konzeptionierung eines Wohnangebot (stationär und ambulant) für psychisch kranke und minderbegabte Menschen mit 40 Plätzen bekannt unter dem Stichwort "Ricklinger Rückführungsprojektes&quot, in dem Langzeitpatienten aus dem Psychiatrischen Landeskrankenhaus Rickling in Schleswig Holstein nach Hamburg zurückkehrten.

Danach als Einrichtungsleitung der "Individuellen Tagesförderung" im Stiftungsbereich Behindertenhilfe, heute Teilhabe mit Assistenz . Entwicklung und Konzipierung von Arbeitsformen für den erfolgreichen Umgang mit Menschen mit massiven herausfordernden Verhaltensweisen (wie Auto- und Fremdaggressionen, Zerstörungspotenzialen, dissozialen Verhaltensweisen, Doppeldiagnose psychische Erkrankung und geistige Behinderung).

An dieser Tätigkeit reizen mich immer wieder die Herausforderungen an fachliche und soziale Kompetenzen und die Chance, in Organisationen und mit arbeitenden Menschen hilfreiche Veränderungsprozesse zu begleiten. Die Entwicklung von Personen und Organisationen im Kontext der gesellschaftlichen Veränderungen sind eine immerwährende Herausforderung.

Aktuell beauftragt mit der Stabstelle für Fallbearbeitung und Mitarbeitendenqualifizierung im Fachbereich Arbeit und Qualifizierung.

 

Weiterbildungen: systemische Beraterin (ISS), TEACCH (autea), NLP-Practioner (DVNLP), traumatherapeutische Ansätze, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit 2006 auch freiberuflich tätig u.a. Lehrbeauftragte und Bildungsreferentin.

Begründerin und Leitung: ABC Autismus (Akademie, Beratung, Coaching).

Veröffentlichung von Fachartikeln und Rezensionen (socialnet.de) im Bereich Autismus und Trauma.